Sonntag, 31. Dezember 2017

Weitere Fotos von Starkregenereignissen gesucht

Foto Walter Sülzner 2016
Der Klimawandel findet statt? Auf jeden Fall hatten wir in diesem Jahr deutlich mehr Niederschläge als in der Vergangenheit. Mehrfach hatten wir an vielen Stellen im Bereich der Gemeinde sehr starke
Oberflächenwasserabflüsse, die für die betroffenen Grundstückseigentümer teilweise sehr unangenehm waren.


Fotos Hans-Hartmuth Müller



  
Fotos oben: 18.Mai 2017


Foto 23.10 2014

Wir suchen Fotos, die dieses dokumentieren! Helfen Sie uns, in dem Sie uns Fotos zur Verfügung stellen. Wenn möglich, in digitaler Form an   

  oder

in Papierform im Gemeindebüro abgeben.Wichtig ist aber eine genaue örtliche Beschreibung
wo die Fotos entstanden sind.

Dieter Bieber

Samstag, 30. Dezember 2017

Noch 2 Dorfkalender 2018 abzugeben


Ich habe noch 2 Kalender für das
Jahr 2018 abzugeben!

Wer noch einen benötigt, bitte melden!

Hans-Hartmuth.Mueller (ät) t-online.de

Vorankündigung - BürgerBus mit neuem Fahrplan ab 15.Januar





Ab dem 15. Januar 2018 fährt der BürgerBus nach einem neuen Fahrplan
 und weitet sein Angebot damit aus.

       Für Pendler ist die Ankunft und Abfahrt des ERIXX um 8.00, 10.00, 
14.00 und 16.00 Uhr am Bahnhof in Wahrenholz jetzt gesichert. 

           Neue Haltestellen wurden direkt am Ärztezentrum in Wesendorf 
und bei „Norma“ in Groß Oesingen eingerichtet. Die Verweilzeit für 
evtl. Arztbesuche in Wesendorf wurde verlängert.  
     
     Der Fahrplan sieht aber auch mehr Anrufhaltestelle vor!

So werden zukünftig einige Haltestellen, die in der Vergangenheit
 sehr selten benutzt wurden, nur per Anruf  bedient. Damit spart 
der BürgerBusverein erhebliche Betriebskosten ein.

Der neue Fahrplan ist unter:
  
 www.isenhagenerbus.blogspot.de   

einsehbar. Er  wird flächendeckend verteilt und liegt in verschiedenen 
Geschäften aus. 


Voranküngigung - JHV des SV Steinhorst am 13. Januar


Freitag, 29. Dezember 2017

Die Gegner für den SVS beim Hallenmaster in Beetzendorf am 30.Dezember stehen fest

Foto Hans-Hartmuth Müller
Die Gegner des SV Steinhorst, in der  Endrunde  
vom Hallenmaster-Tunier der Volksbank in
Beetzendorf, stehen fest.

Der SV Steinhorst startet morgen am Samstag,
den 30. Dezember in der Gruppe  B.
Beginn: 14.00 Uhr

Gruppe B:

Kuhfelder SV (Kreisoberliga Sachsen-Anhalt)
TuS Bodenteich ( Bezirksliga Lüneburg)
TSV Adler Jahrstedt ( Kreisoberliga Sachsen-Anhalt)
SV Steinhorst 
- - - - - - - - - -

Gruppe A:

VfL Wittingen/S.
Wesendorfer SC
SV Hankensbüttel
SV Gr. Oesingen 
- - - - - - - - - - - -

Gruppe C:

FC Jübar/Bornsen
FC Brome
VfL Knesebeck
MTV Beetzendorf

Müll - Abfuhrtermine für Januar 2018

Ab dem Jahr 2018 startet die Müllabfuhr mit wichtigen
Änderungen! Mit dem neuen Gebührensystem wird gezählt,
wie oft Sie Ihre Restmülltonne entleeren lassen. Die
Häufigkeit der Leerungen, die über die festgelegte
Mindestentleerungen hinausgehen, bestimmt dann die 
Höhe der Gebühren für die graue Tonne.

Landrat
Dr. Andreas Ebel
Auszug: Infoheft Abfallwirtschaft 2018

Beispiel Tarif 5:
120 l Behälter  -  Jahresgebühr 183,16€
dort sind 20 Leerungen in der Jahresgebühr enthalten.
Zusatzgebühr für jede weitere Leerung beträgt 6,50 €  

Abfuhr im Januar 2018
für die Gemeinde Steinhorst:

Di 2. Januar   -   Gelber Sack (Sonderabfuhr)
Do 4. Januar   -   Sperrmüll
Do 4. Januar   -   Restmüll

 Di 5. Januar   -   Altpapier
 
 Mi 10. Januar   -  Biomüll
  
 Do 11. Januar   -  Weihnachtsbaumabfuhr

Regelabfuhr Restmüll:  Mittwoch (ungrade Kalenderwoche)
17. Januar + 31. Januar

Regelabfuhr Biomüll:  Mittwoch (gerade Kalenderwoche) 
24. Januar

Gelber Sack jede 14 Tage am Freitag
12. Januar + 26. Januar
-  -  -  -  -  -  -
 Verlegung des Abfuhrtages kann aufgrund eines 
Feiertages erfolgen!

Alles etwas schwierig !!!

Vorankündigung - Räderloher Grünkohlwanderung am 7. Januar 2018


Vorankündigung - Jahreshauptversammlung der Ortswehr Steinhorst am 6. Januar 2018


Donnerstag, 28. Dezember 2017

SV Steinhorst stehen in der Endrunde beim Volksbank Hallenmasters

Foto Hans-Hartmuth Müller
Der SV Steinhorst ist das erstemal beim
großen Volksbank-Hallenmaster dabei und gleich
nach der Vorrunde auf Platz zwei.
Somit darf der SVS am Samstag um 14.00 Uhr
im Fussballtempel (1000 Zuschauer) zu Betzendorf
in der Finalrunde spielen.
Die Mannschaft würde sich über zahlreiche
Fanunterstützung freuen. Sie hätten es es sich verdient
und vielleicht schaffen wir  mit Eurer Unterstützung noch mehr.

Trainer 
Frank Kalinowski


Die Vorrunde wurde in Wittingen gespielt:
 
Tabelle:

1. VfL Wittingen/S.          13 Pkt.  9-2 Tore
2. SV Steinhorst                  5 Pkt.   8-8 Tore 
3. VfL Knesebeck              5 Pkt    5-5 Tore 

4. Diesdorfer SV                5 Pkt.    2-4 Tore
5. SV Hagen/Mahnburg        5 Pkt.    3-6 Tore    
6. FC Ohretal                    4 Pkt.     1-3 Tore 

Aus den 4 Gruppen, qualifizieren sich für
die Endrunde, die erste 3.
 

Vorankündigung - Jahreshauptversammlung der Jugend -und Kinderfeuerwehr Steinhorst am 6. Januar 2018


Gottesdienst zum Jahresende am 31. Dezember

Foto Hans-Hartmuth Müller

Am 31. Dezember findet in der 
St. Georgskirche in Steinhorst, ein

Gottesdienst zum Jahresende 

statt.

Beginn: 17.00 Uhr

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Skat -und Kniffeltunier am 28. Dezember vom SV Steinhorst



Am Donnerstag, den 28. Dezember findet auf dem
Saal des Ristorante Da Mario
das Skat -und Kniffeltunier vom
SV Steinhorst statt.


 Es locken leckere Fleisch- und Wurstpreise
 und ein herzhafter Imbiss.


Der SV Steinhorst freut sich auf rege Beteiligung.
Auch Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen.

Beginn: 18.00 Uhr

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohes Weihnachtsfest

Foto Hans-Hartmuth Müller
Ein frohes Weihnachtsfest und ein 
gesundes neues Jahr !

Vielen Dank an die vielen Leser
der Homepage Steinhorst!

Besondere Grüße gehen an die Leser
im Ausland die häufig auf den Blog klicken,
diese kommen aus:

den USA - der Ukraine -
Spanien - Frankreich - Österreich -
Polen - Portugal - Russland 
und vielen anderen Ländern.

Im Internet gibt es ein Lied
das auf einer Hochzeit gesungen wurde,
das aber auch ein Weihnachtslied ist.
 

Samstag, 23. Dezember 2017

Jagdschießen Schützenverein Lüsche-Räderloh


Jagdschiessen in Lüsche

Wann:         27.12.2017     um 19:00 Uhr

Wo:             Schützenhaus in Lüsche

Wer:            Alle Mitglieder und Freunde des Schützenvereins


Wie jedes Jahr laden auch diesmal die Jungschützen des Schützenvereins Lüsche-Räderloh zum alljährlichen Jagdschießen ein.
Es ist der Abschluss eines doch sehr erfolgreichen Schützenjahres, wo sich
 nochmal ALLE zu einem gemütlichen Miteinander treffen können
 um das Jahr revue passieren zu lassen.
Es gibt kuriose Wettkämpfe, für Essen und trinken ist gesorgt, eingeheizt wird auch,
 so das einem schönen Abend nichts mehr im Wege steht.
Der Jungschützenzug würde sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.
Bearbeitet: Werner Reuther

SV Steinhorst Herren - Hallentunier in Wittingen am 27. Dezember


Der SVS nimmt das erstemal an diesem Turnier teil. 1.500,00€ Preisgeld wird bei diesem Turnier ausgespielt. 
Die Vorrunde mit 4 Gruppen a 6 Mannschaften findet am 27. und 28.12. in Wittingen statt. Die drei ersten fahren zur Endrunde am 30.12. ab 14:00 Uhr nach Beetzendorf. Die Halle fasst rund 1.000 Zuschauer und war in den letzten Jahren immer ausverkauft. Das ist für alle Endrundenteilnehmer immer ein geoßes Spektakel. 

Frank Kalinowski

Freitag, 22. Dezember 2017

Weihnachtsgruß vom Bürgermeister Klaus-Hinrich Singer


Gottesdienste zu Weihnachten in der St. Georgskirche

Foto Hans-Hartmuth Müller
Gottesdienste in der St. Georgskirche:

Sonntag, 24. Dezember Heiligabend

15.00 Uhr
Christvesper I
mit Krippenspiel (Prädn. Schiller)

17.00 Uhr
Christvesper II
mit Pastor Heitkamp


Montag, 25. Dezember 1. Weihnachtstag

10.30 Uhr
Festtagsgottesdienst

Es gibt wieder etwas neues in der Foto-Galerie

Foto Hans-Hartmuth Müller

Auf der Homepage Steinhorst sind
die Bilder vom

Weihnachtsmarkt 2017 &
 der Weihnachtslesung mit Lars Cohrs 

zu sehen!

Insgesamt sind es 103 neue Fotos! 

Fotos von Hans-Hartmuth Müller 

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Weitere Ehrungen bei den Kinder -und Jugendschützen

Foto Jennifer Mallas
Beim Juniorenschießen 16-21 Jahre gab es 5 Disziplinen (Kleinkaliber Auflage 5 Schuß, KK stehend Auflage 5 Schuß, Luftgewehr stehend Auflage 10 Schuß, LG stehend 
Anschlag 10 Schuß und Luftpistole 5 Schuß). 
Erster wurde Jannik Zilke mit 281 Ring vor Luisa Klank 278 Ring und Jan Möller 256 Ring. Neben dem Orden für den Sieger verlieh der Vorstand für jeden Teilnehmer  eine Erinnerungsnadel.

Den Wanderpokal der 12-16 jährigen holte sich mit 193 Ring davon 
20 Schuß stehend Auflage Joel Bader.

Beim Luftgewehrpokalschießen der 12-16 jährigen 10 Schuß sitzend und 
10 Schuß stehend Auflage hatte Mats Weiffenbach die Nase vorn   
mit 196 Ring. Zweiter wurde Joel Bader gefolgt von Jan Mallas.

Emily Kruk gewann den Wanderpokal im Lasergewehrschießen in der 
Altersklasse mit 105,4 Ring. Sie sicherte sich ebenfalls den Übungspokal
 mit 596 Ring von 600 Ring vor Nina Mallas und Greta Görtemöller
Das gleiche Trio nahm auch am Rundenwettkampf auf Kreisebene teil und sicherte sich als Mannschaft von insgesamt 17 Mannschaften Platz 2. 
In der Einzelwertung gewann Nina Mallas vor Emily Kruk 
und Greta Görtemöller
In der Einzelwertung auf Kreisebene starteten für den Jahrgang 2006
 Kilian Stöhr Platz 2 und Jerome Fricke Platz 3. 
Im Jahrgang 2008/2009 holte sich Jannis Görtemöller Platz 2 
vor David Plätrick Platz 3. 
  Für diese außergewöhnlichen Leistungen erhielten alle Kinder und Jugendlichen sowie die Jugendwarte seitens des Vereins eine besondere Erinnerungsmedaille, die vom 1. Vorsitzenden und den ehemaligen 1. Vorsitzenden Heiner Müller und Gerhard Pörschke überreicht wurde. Nach der Ehrung ging es dann an die Verteilung des Preisschießens der Erwachsenen. Hier hatte Vorsitzender Uwe Schmidt die ruhigste Hand. Zum Schluss dankte Uwe Schmidt noch einmal den Jugendwarten und allen Helfern und Eltern, die diese erfolgreiche 
Jugendarbeit mit prägen.

Jennifer Mallas 

Gemeindebüro bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen

Foto Hans-Hartmuth Müller
Das Gemeindebüro bleibt während der Zeit vom 
23.12.2017 bis 
einschl. 01. Januar 2018 geschlossen.

In dringenden Angelegenheiten können sich die Bürger 
direkt an die Samtgemeinde Hankensbüttel wenden.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Ehrung der Schüler- und Jugendschützen aus Steinhorst für besondere Leistungen im Schießsport

Foto Jennifer Mallas
In Steinhorst rieselte es Preise und Pokale
Pünktlich zum Nikolaus wurden im Rahmen einer Adventsfeier für die Kinder-und Jugendschützen der Schützengesellschaft Steinhorst, nachdem der Tannenbaum geschmückt und gemeinsam gespeist wurde, die Gewinner des Preisschießens in den Kategorien Lichtpunkt- Laser- und Luftgewehr von Jugendwart Heiner Schmidt bekannt gegeben.
 Im Lichtpunktschießen sicherte sich Jonas Deckwer den 1. Platz mit 97 Ring vor Eddie Rollhagen ebenfalls 97 Ring und Joris Glasemann mit 95 Ring.
 Jan Tietje traf bei den Laserschützen mit 99 Ring am besten vor Fin Eikelmann auch 99 Ring und Torge Schulze 97 Ring.
 Bei den Luftgewehrschützen setzte sich Nina Mallas mit 100 Ring und einem 54,7 Teiler durch. Den 2. und 3. Platz belegten mit ebenfalls 100 Ring Mats Weiffenbach und Jean Möhring.

Traditionell fand am 3. Adventssonntag dann die Weihnachtsfeier für die Erwachsenen, Kinder und Jugendschützen statt. Nach Kaffee und Kuchen blickte Jugendwart Heiner Schmidt auf ein beeindruckendes Jahr 2017 im Steinhorster Schießsport der Kinder und Jugendlichen zurück. Steinhorsts Jugend nahm erfolgreich an diversen Pokalschießen im Nordkreis teil, aber nicht zu toppen war der Kreisjugendtag in Steimke. 
Dort holte Steinhorst alle Pokale im Luftgewehrsschießen Auflage, von 9 teilnehmenden Mannschaften belegten die 4 Steinhorter Mannschaften die Plätze 1-4.
 Auch bei den Junioren, Schülern und in der Jugend Einzelwertung holten die Steinhorster jeweils die Plätze 1-3.
 Im Lichtpunktschießen des Jahrgangs 2007 wurden sie ebenfalls Kreismeister, sowohl mit der Mannschaft als auch im Einzelschießen. 
Sogar bei den Jüngsten im Jahrgang 2009 stellte Steinhorst den Kreismeister. Alle waren sich einig, so ein Ergebnis gab es in der Vereinsgeschichte noch nie.

 Danach fieberten alle  den Pokalübergaben vom Pokalschießen und Lichtpunktschießen der Mannschaften auf Kreisebene entgegen. 
Vorsitzender der Schützengesellschaft Uwe Schmidt und Jugendwart Heiner Schmidt und Siggi Zilke nahmen die Ehrungen vor.

Jennifer Mallas

Weitere Informationen morgen im 2. Teil
 

Der Dorfkalender 2018 ist fertiggestellt


Der Dorfkalender 2018 auf der Homepage Steinhorst
ist seit einigen Tagen aktuell.

Dieser beinhaltet alle Veranstaltungen die auf der
Terminabsprache vor einigen Wochen
abgesprochen wurden. 

Sollten noch weitere Veranstaltungen geplant
sein, dann bitte diese im 
 Gemeindebüro Steinhorst melden, oder per
Mail an:


 

Dienstag, 19. Dezember 2017

Bericht zur letzten Ratssitzung

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Neben dem Rat konnte Bürgermeister Singer gestern Abend auch 
zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Zuhörer begrüßen.
Im Verlauf der Sitzung wurde der Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen,
 der positiv ausfällt und einen Teil der Verluste des Vorjahres ausgleicht.
 
 
 Es wurde auch über einen Antrag beraten, der die Anschaffung 
eines „Dorfbusses“ vorsieht. Dieser Antrag wird von allen positiv
 gesehen. Es sind aber noch einige Voraussetzungen zu klären.
 
 
 Am Ende der Sitzung bedankte sich der Bürgermeister bei den 
Ratsmitgliedern und den Samtgemeindemitarbeitern für die 
 konstruktive Zusammenarbeit.

 
Sein Dank ging auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer, vor allem an 
Gisela Labion und den Eheleuten Karola und Andreas Becker.
 

Abgrillen der Landjugend unter dem Tannenbaum

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Am letzten  Freitag wurde unter dem Tannenbaum
im Park an der Kirche wieder traditionell "abgegrillt".


Bei Bratwurst, warmen und kalten Getränke 
trafen sich Bürger aus der Gemeinde zum geselligen
zusammensein. 


 

Vorankündigung - Skat -und Kniffeltunier des SV Steinhorst am 28. Dezember

Foto Hans-Hartmuth Müller
Am Donnerstag, den 28. Dezember
veranstaltet der SV Steinhorst
sein traditionelles
Skat -und Kniffeltunier auf
dem Saal des Ristorante Da Mario.

 Es locken leckere Fleisch- und Wurstpreise
 und ein herzhafter Imbiss.


Der SV Steinhorst freut sich auf rege Beteiligung.
 
Auch Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen.

Beginn:

18.00 Uhr