Mittwoch, 23. Januar 2019

JHV der Schützengesellschaft Steinhorst am 26. Januar


SV Steinhorst Tischtennis - Rückserie hat begonnen

Foto Hans-Hartmuth Müller

SV Steinhorst I  - TuS Müden-Dieckhorst
7 - 2 

Zum Auftakt der Rückrunde empfingen die Steinhorster TT - Spieler die Gäste vom TuS Müden - Dieckhorst. Nachdem die Partie in den beiden Eingangsdoppeln (jeweils knapp im fünften Satz) spannend begann, konnten sich die Steinhorster in der ersten Einzelrunde mit 4:2 einen ersten Vorteil erspielen. 
Ein Kuriosum erfuhr Uwe Bieber: Er führte in jedem seiner 5 Sätze mit 5:1 - Punkten, musste sich letztendlich mit 11:13 im fünften Satz geschlagen geben. 
Im oberen Paarkreuz konnten Henrik Schmidt und Manfred Feike anschließend zum vorentscheidenen 6:2 nachlegen, ehe Dirk Apitius, der eine 
starke Tagesform zeigte, den Siegpunkt erspielte. Insgesamt ein gelungener
Rückrundenauftakt, mit dem wir zufrieden sein können.

- - - - - - -
Auch die 3. und 4. Mannschaft startete in die Rückserie:

SV Isenbüttel-Gifhorn - SV Steinhorst III  2 - 7 
- - - - -
SV Steinhorst IV - SSV Radenbeck-Zasenbeck VII  6 - 6
SV Gr. Oesingen V - SV Steinhorst IV 7 - 2
SV Steinhorst IV - VfL Germ. Ummern III  7 - 4 


 

Fotos und Info`s vom Kreislanglauf

Fotos Heinrich Lagemann
Die 13 "Durchläufer" nach 63 Km in Meine waren : (von li. nach re.): 
Benny Trump, Henry Härtinger, Andreas Schneidewind, Sabine Fähndrich, 
Olaf Fink, Hans-Hagen Koch, Michael Burgdorf, Ines Rössler, 
Dirk Rolirad-Eickenscheidt, Jürgen Fürste, Karsten Evers, Andreas Harloff, 
 Olaf von Boehn (mit Hund Chally).


An den Verpflegungsstationen haben wir dieses Jahr erstmals Mehrwegbecher eingesetzt, um weitestgehend auf Müll zu verzichten, heißes Wasser haben wir entlang der Laufstrecke an mehreren Stellen von Privatleuten geholt (War natürlich vorher abgesprochen).
Gelaufen wurde mit einem Tempo von 6 Min. 15 Sek.
Während des Laufs waren für die Verpflegung hauptsächlich Friedhelm Marciniak und Maren Rama aus Lüneburg zuständig, die das schon seit vielen Jahren machen. Sie schenkten etwa 90 Liter heißen Zitronentee und Mineralwasser aus. Einen Karton Bananen hatte der REWE-Markt Bornemann aus Meine gespendet. 
Außerdem gab es Äpfel, Müsliriegel und Kräcker.

Heinrich Lagemann


 Fotos unten Hans-Hartmuth Müller



Die Kosten des Laufs werden durch Spenden der Läufer gedeckt. Es wird einen Überschuss in dreistelliger Höhe geben, er geht als Spende an UNICEF.




 

JHV der Jungschützen Steinhorst am 26. Januar


Am Samstag, den 26. Januar findet
im Schützenhaus die JHV der Jungschützen
Steinhorst statt.

Beginn: 19.00 Uhr

Dienstag, 22. Januar 2019

Landwirtschaftlicher Ball 2019 Teil 2

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Die Landjugend Steinhorst zeigte mit einigen Volkstänzen
ihr K20önnen und begeisterte die Anwesenden. 






Bevor jeder selbst das Tanzbein schwingen durfte, gab es
die traditionelle Polonaise, die jeden Landwirtschaftlichen Ball eröffnet.




Mit einem Walzer von der Band "DaCapo" begann für die feierwütigen
die lange Ballnacht !

Weitere Fotos gibt es demnächst in der Fotogalerie! 

Kreislanglauf - 2. Teil

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Die 1. Etappe ging vom Haus der Gemeinde über die Fußgänger-Lachtebrücke zum Feuerwehrhaus. Von dort zur Bahnhofstraße in den Ziegeleiweg, weiter querfeldein nach Zahrenholz , wo der erste Zwischenstopp war. Nach heißen Getränken ging es in Richtung Ummern, bis nach Gifhorn. Das Ziel war Meine am Sportheim. Dort konnte geduscht werden, anschließend gab es eine heiße Suppe. Die Organisatoren Heinrich Lagemann und Otto Neumann vom TSV Meine hatten die Läufer jederzeit im Augenwinkel, so das alle Läufer die verschiedene Streckenabschnitte heil überstanden.
Heinrich Lagemann - Otto Neumann




Steinhorster im Ziel der 1.Etappe :
A. Ebel - Lara Eickhoff - Nicole Eikelmann


Fotos oben: Ankunft in Zahrenholz
Weitere Info`s und Fotos im 3.Teil am Mittwoch

Seniorenbeirat der Samtgemeinde Hankensbüttel live im Radio -- Live-Sendung am 25.1.2019 bei NDR 1 Niedersachsen






Hannover. Der Seniorenbeirat stellt sich am 25. Januar 2019 live im
 Radio vor: Drei Mitglieder besuchen das NDR Landesfunkhaus 
in Hannover und sprechen mit Moderator Jens Krause über 
Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen.
Die Sendung wird komplett von den Gästen gestaltet: Der Verein hat 

auch das Musikprogramm für die Stunde zusammengestellt: Aus 
vielen hundert Vorschlägen haben die Mitglieder die Musiktitel 
herausgesucht, die in „ihrer Stunde“ gespielt werden sollen.
Am 25. Januar um kurz nach 12 Uhr werden die

 drei - sicher aufgeregten - Beiratsmitglieder dann von Moderator
 begrüßt und plaudern bis 13 Uhr über ihren Verein.
In der„Plattenkiste“ können sich alle Vereine oder Clubs 

vorstellen - egal ob Bürogemeinschaft, Surfclub, Kegelverein oder Internetgruppe.

Stefan Gericke 
NDR 1 Niedersachsen

 Wir freuen uns, dass Sie die Sendung Plattenkiste ankündigen!
 Hier der Text und unser Logo, dass Sie für die Ankündigung
 nutzen können (bitte nicht für andere Zwecke).

Montag, 21. Januar 2019

Glauben (er)leben am 23. Januar

Foto Hans-Hartmuth Müller
Alle vier bis sechs Wochen treffen wir uns zum Gespräch
 über Gott und die Welt. Oft unterhalten wir uns über 
den Predigttext des nachfolgenden Sonntags. Aber auch 
allgemein-biblische und weitere Themen werden besprochen. 
  Pastor Karsten Heitkamp 
 
Der nächste Termin ist der
23. Januar
 um 19.00 Uhr
im Kirchengemeindehaus in Steinhorst 

Der Landwirtschaftlicher Ball wurde feierlich durch Wilhelm Hasselmann eröffnet

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Am Samstag wurde wieder gefeiert auf dem
Saal vom Ristorante "Da Mario".
Der Landwirtschaftliche Ball wurde durch den
1. Vorsitzenden Wilhelm Hasselmann eröffnet. Bei seiner
Begrüßung wünschte er sich, das beim nächsten Ball in
2 Jahren, noch mehr jüngere Leute der Einladung folgen.


Zu Beginn der Feier, stand das "Warme Buffet " auf dem Programm. 


Als Abschluß des leckeren Essens, gab es als Nachspeise
Pana Cotta und Tiramisu

Teil 2 morgen am Dienstag