Montag, 30. März 2020

Corona - Informationen vom Bürgermeister


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger 
der Gemeinde Steinhorst,


viele von Ihnen haben sicherlich dem Blogspot oder dem Isenhagener Kreisblatt entnommen, daß die Gemeinde gerne die Koordination für das Erledigen von Alltagsgeschäften, wie zum Beispiel Einkaufen vor allem für ältere Mitbürger und andere Menschen mit Risikofaktoren übernehmen möchte. 
 
Bislang ist ein starkes Überangebot von Helfern zu verzeichnen, die Nachfrage nach Hilfe ist dagegen sehr überschaubar. Einerseits freuen wir uns über die starke Hilfsbereitschaft, andererseits scheint der Ernst der Lage noch nicht bei allen Menschen angekommen zu sein. Die Kinder vieler älterer Mitbürger leben nicht in der Region, von daher müßte die Nachfrage eigentlich höher sein.

Für infizierte Angehörige von Risikogruppen geht es um Leben und Tod!

Vermeiden Sie unnötige Kontakte jedweder Art. Zu der Kategorie „unnötig“ gehört auch das Einkaufen von Lebensmitteln, wenn das Angebot besteht, daß jüngere Personen das für Sie erledigen können.
 
Melden Sie sich im Gemeindebüro vormittags unter 275 oder kontaktieren Sie ein Mitglied des Rates oder sonst eine Person, die Ihren Wunsch weitergibt. Wir regeln alles Weitere, eine Hilfsperson wird sich bei Ihnen melden.

Spätestens die Geschehnisse in einem Seniorenheim in Wolfsburg müssen zu einem Umdenken führen. Leider muss ich das in dieser Klarheit formulieren und an Ihre Vernunft appellieren.


Für die Gemeinde Steinhorst, Klaus-Hinrich Singer, Bürgermeister

Sonntag, 29. März 2020

Corona - Eine erschreckende Bilanz


Der Corona-Virus ist ja so weit weg!
China - Italien - Spanien - USA

Nein, der Coronavirus ist vor unserer Haustür!

In der Stadt Wolfsburg gibt es 85 Corona-Infizierte und 12 Tote.

 Im  Hanns-Lilje- Seniorenheim in Wolfsburg sind am Donnerstag und
 am Freitag jeweils 4 Personen an dem Virus verstorben.
Stand Samstag 28.März

In Niedersachsen sind 3483 Coronafälle gemeldet und dabei
sind 21 verstorben.
- - - - - -
Im Kreis Gifhorn sind 51 Personen infiziert -
im Kreis Celle 70 und im Kreis Uelzen 18.

- - - - 

Gemeldete Coronafälle:

1. USA           120.000   davon ca. 2000 Tote 
453 in den letzten 24 Stunden.
2. Italien    92.000    davon 10.000 verstorben
3. China    82.000
4. Spanien    66.000

5. Deutschland   53.000   davon 397 verstorben
die meisten infizierten ( 32.000) sind im Alter von 15 - 59 

Übrigens, die Insel Helgoland hat keinen Coronafall.

Also bleibt wenn es geht zu Hause . Wenn Ihr Euch
draußen aufhaltet , haltet Abstand ! 

BLEIBT  GESUND!!!!
- - - - - -
Diese Zahlen sind mit Sicherheit  schon wieder überholt!

Corona - Pastor Heitkamp "Andacht für Zuhause"

Foto Friedhelm Strohbecke
Solange Corona das öffentliche und auch unser kirchliches Leben stark einschränkt, bleibt uns fast nur noch das Geläut unserer Kirchenglocken. Wir läuten sonntags um 10.30 Uhr (dann, wenn eigentlich Gottesdienst wäre) und täglich um 18 Uhr. Das Glockengeläut ist eine Einladung zum Innehalten und zum Gebet.

Für den 5. Sonntag der Passionszeit (Judika) haben wir wieder einen Andachtsbrief erstellt. Er enthält den Ablauf einer kleinen Andacht für zu Hause, ein paar Lieder, die man singen kann, und eine Kurzpredigt. In Papierform liegen die Andachtsbriefe ab Sonnabend bei Bäcker Meyer, bei Seidel und vor der Kirche zum Mitnehmen bereit. Die Umschläge enthalten auch kurze Besinnungen für jeden Tag der Woche vom 29. März bis 4. April 2020. Ein ausdruckbares PDF kann von unserer Homepage www.kirche-oesingen-steinhorst.de heruntergeladen werden. Dort finden sich auch weitere Hinweise auf geistliche Angebote in der Corona-Zeit.
 
 






Pastor Karsten Heitkamp

Samstag, 28. März 2020

Freitag, 27. März 2020

Blutspende in Steinhorst fällt aus.


Auf Grund der Gefahr für die Gesundheit aller Beteiligten 
wurde die Blutspende-Aktion für den 31. März 2020 abgesagt.
 Die anderen Termine bleiben erstmal unberücksichtigt.

Donnerstag, 26. März 2020

Update - Verschmutztes Frischwasser

Foto Chris Bader
 Entwarnung!
 
Der Wasserverband hat nun die Hauptwasserleitung gespült
 und diese ist wieder ok.
 
 Das braune Wasser ist laut Mitarbeiter nicht 
gesundheitsschädlich,  aber eben unschön. 
Er empfiehlt die Leitung zu spülen und auch den Boiler, 
was nicht einfach ist und auch entsprechend Wasser kostet.
 
Chris Bader 

Achtung - Verschmutztes Frischwasser

Foto Chris Bader

Achtung!

Wie eben gemeldet ist das Leitungswasser verschmutzt.
In der Räderloher Str. ist der Fall eingetreten. ob andere
Straßen davon betroffen sind , ist nicht bekannt!

Der Wasserverband ist informiert.

Chris Bader

BITTE weitersagen !!

Erster Tip, das Leitungswassser nicht trinken, oder
die Zähne damit putzen!

Wenn es Neuigkeiten gibt wird es veröffentlicht.

Wie ist das Wasser bei Euch!

hans-hartmuth.mueller  ät  online.de 

Sommerzeit beginnt - Uhren werden umgestellt

Foto Hans-Hartmuth Müller
Trotz Corona, Uhren werden trotzdem umgestellt!
 
Am Sonntag, den 29. März werden die Uhren
von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr 
 vorgestellt und die Sommerzeit beginnt!


Morgens ist es dann eine Stunde länger dunkel,
dafür ist es abends eine Stunde länger hell!

Die Sommerzeit endet am 25. Oktober 2020
Am Sonntag, 29. März 2020, beginnt die Sommerzeit. Bei der Zeitumstellung werden die Uhren um eine Stunde von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. – Quelle: https://www.shz.de/26148362 ©2020

Dienstag, 24. März 2020

Bekanntmachung - Ortsdurchfahrt Räderloh gesperrt

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Ortsdurchfahrt Räderloh 

Ab Mittwoch, 25.03.2020 ist der Ort Räderloh, von Süden kommend,
 nicht mehr für den Kraftfahrzeugverkehr erreichbar. Die Lindenstraße 
wird zwecks Ausbau total gesperrt.
Die Sperrung beginnt ab dem Ortsschild!

Die Straßen "Am Rübenberg" und 
der "Albert-Lahmann Weg" sind daher auch gesperrt!

Die Orte Blickwedel, Hagen, Sprakensehl können dann nur über
 die B 4 angefahren werden.

Gemeinde Steinhorst
Weitere Fotos von der Baustelle:

Bürger sind entsetzt - Müll illegal entsorgt!!

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Zum wiederholten Male wurden Mülltüten mit
Pampers etc. sowohl am Rodelberg als auch am
"Haus der Gemeinde" illegal entsorgt.


Fotos oben:  Müll am Haus der Gemeinde!
Fotos unten von Andreas Becker: Müll am Rodelberg!

Wer dazu Aussagen/Beobachtungen geben kann meldet
sich bitte im Gemeindebüro oder per Mail:


Im Wiederholungsfall wird umgehend Anzeige erstattet!

Die Entsorgung ist für unsere Mitarbeiter eine Zumutung!


Gemeinde Steinhorst

Corona - Neue informationen


Original von Leonard Cohen 
Deutscher Text von Bernice Ehrlich

In kurzer Zeit fast 1,5 Millionen klicks!

In der schweren Corona Zeit gibt es
musikalisch einen Betrag der unter die Haut geht!

Der Text richtet sich an alle Menschen in dieser
Zeit, 
bleibt möglichst zu Hause! 

Das Kontaktverbot gilt in Niedersachsen bis zum 5. April 2020!
In einigen Ortschaften  informiert die Polizei 
per Lautsprecherwagen.

- - - - - -

Alle Menschen die jetzt in
 häuslicher Quarantäne sind, haltet durch und 

bleibt wirklich zu Hause, damit Ihr keine weiteren
Personen anstecken könnt! 

Bei nicht Befolgung werden Strafen bis 25.000€  oder bis
zu 2 Jahren Freiheitsentzug!
Diese Strafen sollen auch ausgeschöpft werden.

Bleibt Gesund!

 

Montag, 23. März 2020

Corona Virus - Info des SV Steinhorst



Der SV Steinhorst wird seinen Punkt- und Trainingsbetrieb 
bis einschließlich 19.04.2020 einstellen.

Bei Bedarf, was nicht auszuschließen ist, erfolgt eine 
weitere Verlängerung. Wir halten uns da an den Verbänden.

Wir hoffen auf euer Verständnis für diese Maßnahme.

Vorstand SV Steinhorst
Michael Hahn u. Ingo Schilling



Sonntag, 22. März 2020

Bekanntmachung: Corona - Hilfe für Steinhorster Bürger





 Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger 

der Gemeinde Steinhorst,

das öffentliche Leben in unserer Gemeinde ist fast vollständig zum Erliegen gekommen, angesichts der Bedrohung durch Covid 19 diesmal auch tatsächlich alternativlos. Besonders gefährdet sind neben Personen mit einer Vorerkrankung vor allem ältere Menschen.
Trotzdem lassen sich manche Dinge eben nicht regeln, ohne die eigene Wohnung zu verlassen, so zum Beispiel das Einkaufen von Lebensmitteln oder das Besorgen von Medikamenten. Wir würden uns freuen, wenn sich bevorzugt junge Menschen bereit fänden, solche Dinge für Mitbürger zu erledigen, die einem besonderen Risiko unterliegen. 

 Die Gemeinde möchte dieses gerne koordinieren, dazu müssen natürlich sowohl auf der Nachfrage- wie auch auf der Angebotsseite Menschen dazu bereit sein. Wenn Sie also einer Risikogruppe angehören: Überwinden Sie Ihren Stolz und die Scheu und melden sich unter 05148 275 vormittags im Gemeindebüro, gern auch unter gemeinde.steinhorst@t-online.de
Wenn Sie oder Ihr bereit seid, Mitmenschen zu helfen, so meldet Euch bitte auch, gerne auch per WhatsApp direkt bei mir oder anderen Ratsmitgliedern. Wir sind auf ein Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage angewiesen.
Bei den Kontakten bei Übergabe von Lebensmitteln oder Geld sind selbstverständlich die wohl hinlänglich bekannten Hygieneregeln einzuhalten!

Helft mit, den Virus einzudämmen und denkt dabei 
auch an die weitreichenden Folgen, wenn 
das nicht gelingen sollte!


Bleiben Sie alle gesund und kommen Sie möglichst gut
 durch diese sehr bewegten Zeiten.


Für die Gemeinde Steinhorst, Klaus-Hinrich Singer

Samstag, 21. März 2020

Corona - Pastor Heitkamp informiert

Foto Hans-Hartmuth Müller
Pastor Karsten Heitkamp informiert:

Jeden Tag um 18 Uhr läuten die Glocken der St. Georgs-Kirche. Solange wegen der Corona-Epidemie keine Gottesdienste in der Kirche stattfinden können, läuten die Glocken außerdem an Sonn- und Feiertagen um 10.30 Uhr. Für den Sonntag Lätare (22. März 2020) haben wir eine kleine Andacht vorbereitet, die man zu Hause feiern kann, alleine oder mit mehreren.

Ausgedruckt liegt dieser »Gottesdienst zum Mitnehmen« auch in der Bäckerei Meyer und während der Läutezeit am Sonntagmorgen bei der Kirche bereit. Solange Corona uns im Griff hat, wird es jeden Sonnabend einen neuen Andachtsbrief geben.

Hinweisen möchten wir auch auf die Fernseh- und Radiogottesdienste sowie auf die täglichen Andachten im Radio.

Weitere Informationen und Ideen auf www.kirche-oesingen-steinhorst.de.
 
 


Freitag, 20. März 2020

Corona - Update Öffnungszeiten vom Ristorante "Da Mario"

Foto Hans-Hartmuth Müller
Update Öffnungszeiten im
Ristorante "Da Mario"

Ab sofort bleibt das Ristorante "Da Mario"
geschlossen!

Der Bringdienst  und Abholservice
bleibt!

Von
Dienstag - Sonntag

17.00 - 21.00 Uhr

besteht die Möglichkeit telefonisch
Essen zu bestellen!
 
05148  910 254
Marktstr. 12
29367 Steinhorst

 

Corona - Der Dorfbus bleibt in der Garage



Der Dorfbus steht seit gestern verschlossen in der Garage in Steinhorst
 steht und bis auf weiteres,  so lange dieser Coronawahnsinn
 anhält , gesperrt ist .

Wird , sobald die Vereine und Organisationen ihre Aktivitäten wieder 
aufnehmen,  sofort wieder freigegeben. 
 
Möchte bei dieser Gelegenheit nochmals darauf aufmerksam machen ,
 daß Sinn und Zweck des Dorfbusses
 AUSSCHLIEßLICH Fahrten für Vereine und Organisationen der 
Gemeinde Steinhorst ist , also Fahrten von Vereinsmitgliedern ,
 bzw Organisationsmitgliedern zu Veranstaltungen , oder auch
 Einkaufs- und Aufbaufahrten für in der Gemeinde Steinhorst 
stattfindene Veranstaltungen und NICHT , wie schon ab und 
an angefragt , für private Zwecke ,Familienfeiern ,
 wie zB Hochzeiten , oder Möbeltransporte gedacht ist. 
 
Mit freundlichem Gruß 
Georg Pagel. 
 
 

Corona - Wer benötigt Hilfe?



Ich würde in dieser Zeit gerne meine Hilfe für ältere Menschen und
 alle weiteren Menschen, die zur gefährdeten Gruppe gehören, anbieten.
Ich würde für die Menschen einkaufen und zu denen nach Hause bringen.

Denn gerade Ältere oder Kranke sollten zu Hause bleiben und sich schützen.

Vielleicht gibt es ja noch andere Steinhorster, die bereit sind zu helfen.

Menschen, die Hilfe benötigen, können mir gerne eine Email an


oder über Whatsapp 0151 149 35 516 schreiben. 

Da ich noch Vollzeit arbeite, kann ich telefonisch 
nach 16 Uhr erreicht werden.

Viele Grüße
Nina Schwarz

- - - - 
Vielen Dank für dieses Angebot!
Bitte weiterleiten  an Mitbürger die 
kein Internet haben!

Donnerstag, 19. März 2020

In eigener Sache - Corona hat Steinhorst fest im Griff


Corona hat die Gemeinde Steinhorst fest im Griff.
Alle Veranstaltungen sind abgesagt und es gibt daher
wenig neue Meldungen, die hier auf dem
Steinhorster Blog veröffentlicht werden können.

Wie sicherlich schon bemerkt worden ist, sind
heute keine neuen Nachrichten aus der Gemeinde 
auf der Homepage.

Das wird in den nächsten Tagen  (Wochen) auch
so sein. Wenn es etwas neues gibt wird
dieses zeitnah auf dem Blog stehen.

Wenn jemand etwas veröffentlichen möchte meldet sich
an das Gemeindebüro (05148-275 )oder direkt an

hans-hartmuth.mueller  Ät t-online. de

Einfach zwischendurch den Blog anklicken und
sehen  ob es vielleicht doch etwas neues gibt.

Das wichtigste:
Bleibt Gesund!!!

Hans-Hartmuth Müller




Corona - Osterfeuer in Lüsche/Räderloh abgesagt

Foto Werner Reuter

Schweren Herzens müssen wir auch das Osterfeuer
in Räderloh absagen.

Die Vorbereitungen, die vom Herren -und Jungschützenzug
 des Schützenvereins Lüsche/Räderloh getragen wurden,
waren schon weit vorangeschritten. Aber aufgrund
der aktuellen Situation, blieb uns keine 
andere Wahl. 

Auch für den Platz in Räderloh gilt:
Es dürfen keine Sträucher oder sonstiges
angefahren werden.

Michael Witvogel

Vorankündigung - 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr & 100 Jahre Spielmannszug

Foto Hans-Hartmuth Müller



Dienstag, 17. März 2020

Corona - Kirchengemeinde Steinhorst informiert


Corona-Virus - Post und Schreibwaren Vogler bleibt offen



Das Schreibwarengeschäft Ilona Vogler und die 
Postzweigstelle Steinhorst bleibt offen!

Das Geschäft ist ab 8.00 Uhr geöffnet!!!! 

 

Neue Informationen vom Gemeindebrandmeister Frank Imort



Aufgrund eines Erlasses der Nieders. Landesregierung
 werden wir nun den Dienstbetrieb einstellen.
(Gruppendienste, Ausbildungsveranstaltungen, usw.) 

Selbstverständlich bleiben wir einsatzbereit!
 Niemand muss befürchten, dass im Notfall 
die Feuerwehr nicht alarmiert werden kann. 

Hoffen wir, dass wir alle gesund
 durch diese " Krise" kommen!

Gemeindebrandmeister
Frank Imort

Osterfeuer findet nicht statt


Klönen und Schießen am 20. März - Fällt aus

Fällt aus!

Die Schützengesellschaft Steinhorst 
hat bis auf 
Weiteres den Breitensport und 
den Übungsbetrieb ausgesetzt.

Uwe Schmidt
Schützengesellschaft Steinhorst



Corona - Info der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg


Liebe Celler, liebe Gifhorner, liebe Wolfsburger,
wir alle blicken ungewissen Zeiten entgegen. Die wichtigste Info vorweg: ❗️ 
Wir sind weiterhin für euch da❗️
Um für möglichst viele Kollegen das Ansteckungsrisiko zu minimieren,
 bündeln wir unsere Kräfte an 14 Standorten. 
Die restlichen Filialen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. 

➡️ Alle SB-Bereiche bleiben geöffnet - die Bargeldversorgung
 ist somit sichergestellt. ➡️ Bei finanziellen Angelegenheiten sind unsere Kolleginnen 
und Kollegen für euch erreichbar – ob via Telefon 📞, Mail 📧 oder
 persönlichem Austausch 👨‍💼.
Wenn wir alle mit Verständnis, Bedacht und Geduld miteinander 
umgehen, kriegen wir das gemeinsam hin. ❤️
Passt auf euch auf & bleibt gesund!


❗️Folgende Filialen bleiben geöffnet ❗️
Celle-Großer Plan | Celle-Vorstadt | Hermannsburg | Lachendorf |
 Nienhagen | Winsen
Gifhorn-Schloßplatz | Brome | Meine | Meinersen | Wahrenholz | Wittingen
Wolfsburg-Porschestraße | Fallersleben

Montag, 16. März 2020

Geänderte Öffnungszeiten im Ristorante "Da Mario"

Foto Hans-Hartmuth Müller
Nach dem neuen Maßnahmenkatalog der Bundesregierung, hat 
die Fam. Scarpa vom Ristorante "Da Mario" schnell  reagiert!

Ab sofort gibt es geänderte Öffnungszeiten!
- - - - -
Von Dienstag - Donnerstag geschlossen
- - - - - 
Freitag und Samstag 
11.00Uhr bis 14.00Uhr geöffnet 
danach geschlossen
- - - - -
Sonntag
11.00Uhr bis 17.00Uhr geöffnet
- - - - -
Von Dienstag bis Sonntag wird ein
Abhol -und Bringdienst eingerichtet

von 17.00 - 22.00 Uhr
05148  910 254
Marktstr. 12
29367 Steinhorst

Landwirtschaftlicher Verein sagt Mitgliederversammlung ab


Corona-Virus - weitere Veranstaltungen fallen in der Gemeinde aus


Weitere Veranstaltungen finden nicht statt:

Frauenfrühstück abgesagt!
Das Frauenfrühstück der Landfrauen Steinhorst wurde aufgrund 
der rasanten Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.


Sabine Dehning
1. Vorsitzende Landfrauen Steinhorst

- - - - - - - - - 


Osterfeuer abgesagt!
 Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Osterfeuer, deren 
Veranstalter die Ortswehren der Samtgemeinde Hankensbüttel 
sind, abgesagt!
 Ebenso wurde die Unterstützung der Ortswehren bei Ostefeuern 
 anderer Veranstalter untersagt.

Frank Imort
Gemeindebrandmeister 
- - - - - - -


Kein Busverkehr mehr in Räderloh

Wegen der Schulschließungen werden die öffentlichen
 Verkehrsmittel in der Zeit vom 16.03. bis voraussichtlich
 18.04.2020 den Ort Räderloh nicht mehr anfahren.

Gemeinde Steinhorst

 

Ein Bericht von Klaus Kleber vom "ZDF heute" über den Corona-Virus


Claus Kleber vom "ZDF heute" erklärt
den Corona-Virus eindrucksvoll.
Der Ausschnitt kommt vom 15.März

Mit Sicherheit wird auf dem Steinhoster Blog auch in den nächsten
Tagen von Veranstaltungs-Ausfällen  berichtet.