Freitag, 22. Januar 2021

Neue Fallzahlen zum Coronavirus für den LK Gifhorn - Stand 22. Januar

 

Aktuelle Fallzahlen zum #Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 22.01.2021, 9:00 Uhr:
 
➡️ Anzahl der positiv getesteten Personen: 3.125 (+ 42)
 
➡️ Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 244
 
➡️ Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 138,2 (- 10,8)
 
➡️ Todesfälle: 87 (+ 4)
 
Für den Landkreis Gifhorn müssen vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet werden. Alle Personen gehören der Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an. Zwei Personen waren wohnhaft in Alten- und Pflegeheimen.
 
Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 12.938 (+ 347)
 
 Quelle: Landkreis Gifhorn

Das neue Ärztehaus - Grundriß von der Arztpraxis

 


Die ersten Mauern stehen. Dieses Mal wird der Grundriß

von der zukünftigen Arztpraxis veröffentlicht. Hoffentlich erkennt

man das wichtigste auf dem Plan.


 

Donnerstag, 21. Januar 2021

Aktuelle Information zum Corona-Virus - Stand 21. Januar

 

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

veröffentlicht: am 21.01.2021     Presseinformation

Der Landkreis Gifhorn informiert an dieser Stelle regelmäßig über die aktuelle Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf den Landkreis Gifhorn.

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 21.01.2021, 9:00 Uhr:

  • Anzahl der positiv getesteten Personen: 3.083 (+ 34)
  •  
  • Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 263
  •  
  • Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 149,0 (- 4,5)
  •  
  • Todesfälle: 83 

Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 12.591 (+ 191)

 

Es gibt etwas neues in der Rubrik: Videos aus der Gemeinde

Foto Hans-Hartmuth Müller

 

Seit einigen Tagen ist in der Rubrik:

Videos aus der Gemeinde Steinhorst & Umgebung

der Film:

"Der Wolf in der Gemeinde"

zusehen. 

Vielen Dank an Achim Meyer und Frank Plagge für

das zur Verfügung gestellte Filmmaterial.

Ansichtspläne vom neue Ärztehaus

 



Mittwoch, 20. Januar 2021

Landkreis Gifhorn informiert - 7 Tage Inzidenzzahlen leicht gesunken

 


Aktuelle Fallzahlen zum #Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 20.01.2021, 9:00 Uhr:
 
➡️ Anzahl der positiv getesteten Personen: 3.049 (+ 26)
 
➡️ Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 271
 
➡️ Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 153,5 (- 18,7)
 
➡️ Todesfälle: 83 (+ 5)
 
Für den Landkreis Gifhorn müssen fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet werden. Alle Personen gehörten der Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern an. 
Zwei Personen wurden im Krankenhaus behandelt.
 
Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 12.400 (+ 209)
 
Quelle: LK Gifhorn
 

Ärztehaus-Neubau mit Lageplan

 

Foto Hans-Hartmuth Müller

Trotz dem winterlichen Wetter geht der Bau des

neuen Ärztehaus weiter.


 

Dienstag, 19. Januar 2021

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus für den Landkreis Gifhorn - 15 weitere Todesfälle - Stand 19.Januar

 

Der Landkreis Gifhorn gibt die neuen Fallzahlen bekannt:

Aktuelle Fallzahlen zum #Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 19.01.2021, 9:00 Uhr:
 
➡️ Anzahl der positiv getesteten Personen: 3.023 (+ 17)
 
➡️ Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 304
 
➡️ Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 172,2 (+/- 0,0)
 
➡️ Todesfälle: 78 (+ 15)
 
Die 15 weiteren Todesfälle erklären wir zu einem späteren Zeitpunkt in einem separaten Beitrag.
 
Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 12.191 (+ 193)
 
Anzahl der geimpften Personen im Landkreis Gifhorn: 2.209
 
Quelle: Landkreis Gifhorn
 

Schulausflug nach Hamburg - August 1954

 

Foto Archiv Hans-Hartmuth Müller


In der Coronazeit gibt es über die Gemeinde Steinhorst

wenig zu schreiben. Alles steht still !!!

Somit ist Zeit für etwas anderes.

Das Foto zeigt ein Schulausflug, der Volksschule Steinhorst,

nach Hamburg.  Im August 1954 ging es auf große Fahrt 

zu den Landungsbrücken nach Hamburg. Wer kennt die 

Personen auf der Barkasse? Es sind Schüler und Schülerinnen,

sowie Begleitpersonen und Lehrer.

Wer sind die Lehrer?

 

SV Steinhorst eFootball - Niederlage gegen Seershausen

 

Beim eFootball hat der SV Steinhorst eine Niederlage hinnehmen müssen.

Das Ergebnis gegen den Tabellenzweiten TuS Seershausen/Ohof

sieht klarer aus, als es war.

SV Steinhorst - TuS Seershausen/Ohof

0 - 3 Punkte

11 - 14 Tore

 

Stefan Logemann - TuS S.   6 - 2

Hendrik Becker - TuS S.   2 - 4

Stefan Logemann - Tus S.   2 - 6

Hendrik Becker - TuS S.   1 - 2 

 

Montag, 18. Januar 2021

Neue Fallzahlen zum Coronavirus für den Landkreis Gifhorn - Stand 18.Januar

 
Aktuelle Fallzahlen zum #Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 18.01.2021, 9:00 Uhr:
 
➡️ Anzahl der positiv getesteten Personen: 3.006 (+ 4)
 
➡️ Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 304
 
➡️ Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 172,2 (- 1,7)
 
➡️ Todesfälle: 63 (+ 3)
 
Für den Landkreis Gifhorn müssen drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermeldet werden. Die Personen gehören der Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger an.
 
Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 11.998 (+/- 0)
 
Quelle: Landkreis Gifhorn
 
 

Förderzusage für die Wegführung an der Lachte

 

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Große Freude bei der Gemeinde Steinhorst!

 Endlich ist die Förderzusage für die Wegeführung an der 

Lachte beim geplanten EDEKA-Markt und die Parkplätze

 am Ärztehaus eingetroffen. 

199.500 Euro Förderung durch die "Dorferneuerung" sind h

erzlich willkommen aber auch dringend erforderlich.

Text: Dieter Bieber 



Freitag, 15. Januar 2021

Info Landkreis Gifhorn - zunächst keine weiteren Kontaktbeschränkungen

Zunächst wird es im Landkreis #Gifhorn keine schärferen Kontaktbeschränkungen geben. Eine entsprechende #Allgemeinverfügung mit weiteren Einschränkungen wurde zwar erarbeitet, wird aber vorerst nicht angeordnet.
 
Damit bleiben die derzeit geltenden Maßnahmen in Kraft.
 
In den vergangenen Tagen wurden mögliche Maßnahmen und deren Auswirkungen sorgfältig geprüft und Hinweise aus der Kreispolitik, den Städten und Samtgemeinden sowie der Bürgerschaft berücksichtigt.
 
In den kommenden Tagen wird die Kreisverwaltung die Infektionslage genau beobachten und analysieren, um eine verlässliche Tendenz vorhersagen zu können. Derweil befindet sich die Allgemeinverfügung für verschärfte Kontaktbeschränkungen in weiterer Abstimmung und wird ebenfalls mit dem #Niedersächsischen #Sozialministerium abgeklärt.
 
Folgende Regelungen haben weiterhin Bestand:
 
➡ Nächtliche Ausgangssperre (20:00 bis 05:00 Uhr) bis einschließlich 31. Januar.
 
➡ Grundschulen bleiben bis 29. Januar im Distanzlernen.
 
➡ Für Alten- und Pflegeheime gilt eine verstärkte Testpflicht
 
➡ Durch die Heimaufsicht des Landkreises Gifhorn werden die Alten- und Pflegeheime verstärkt kontrolliert.
 
➡ In Gottesdiensten müssen ab 18. Januar durchschnittlich 10m² pro Teilnehmerin/Teilnehmer zur Verfügung stehen (Ausnahme: Kinder unter drei Jahren).
 
Quelle: Landkreis Gifhorn

Kita Steinhorst sucht für sofort eine Reinigungskraft

 


Bekanntmachung - Gemeindebüro geschlossen

 

Das Gemeindebüro bleibt vom

18. - 28. Januar

geschlossen!

Gelbe Säcke können dann auch nicht abgeholt werden

Probealarm im LK Gifhorn am 16. Januar

 

Der Landkreis Gifhorn führt am Samstag, 16. Januar 2021, im

 gesamten Kreisgebiet einen flächendeckenden Probealarm zur

 Warnung der Bevölkerung durch. 

Hierfür löst die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle

 um 12 Uhr bei allen Sirenen einen einminütigen

 auf- und abschwellenden Warnton aus und versendet im Vorfeld eine

 Meldung an die Warn-App NINA sowie an die lokalen Radiosender.

 

 Der kreisweite Probealarm wird jeweils am

 dritten Samstag im Januar und Juni durchgeführt.

Quelle:

Kreisfeuerwehr Gifhorn (Facebook)

 

Donnerstag, 14. Januar 2021

SV Steinhorst eFootball - Klarer Sieg am 7. Spieltag

 


Gegen den SV Wagenhoff 2 gab es einen Sieg beim eFootball

für den SV Steinhorst. Der SVS steht damit

auf Platz 4 in der Tabelle mit 102 - 81 Toren und 11 Punkte.

 

SV Wagenhoff 2  -  SV Steinhorst

0 - 3 Punkte

5 - 23 Tore

Wagenhoff - Stefan Logemann  0 - 6

Wagenhoff - Hendrik Becker  2 - 5

Wagenhoff - Stefan Logemann  1 - 6

Wagenhoff - Hendrik Becker  2 - 6

 

 Das nächste Spiel geht gegen den Tabellenzweiten 

TuS Seershausen/Ohof.

Pastor Karsten Heitkamp informiert - Gottesdienste sind abgesagt

 

Foto Ursula Schliek

Wegen der gegenwärtigen Corona-Infektionslage im Landkreis

 sind in der Friedens-Kirchengemeinde Groß Oesingen

 und in der St. Georgs-Kirchengemeinde Steinhorst 

alle Gottesdienste bis einschließlich 31.1.2021 abgesagt. 

Jeweils ab Sonnabend liegen Andachtsbriefe für jeden

 Tag in einigen örtlichen Geschäften und bei den Kirchen 

zum Mitnehmen bereit. Das Angebot unter www.kirche-oesingen-steinhorst.de 

ist in dieser Zeit erweitert.


EV.-LUTH. FRIEDENS-KIRCHENGEMEINDE GROSS OESINGEN
EV.-LUTH. ST. GEORGS-KIRCHENGEMEINDE STEINHORST
 
Karsten Heitkamp, Pastor
 
Dorfstraße 18
29393 Groß Oesingen
Telefon 05838 232
Telefax 05838 991232

Mittwoch, 13. Januar 2021

Landkreis Gifhorn - Der 7-Tage-Inzidenz wieder gestiegen

 

 Nachdem der 7-Tage-Inzidenz gestern leicht gesunken

war, stiegen heute wieder die Zahlen an!

 

Der Landkreis Gifhorn informiert an dieser Stelle regelmäßig über die aktuelle Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf den Landkreis Gifhorn.

Aktuelle Fallzahlen zum Coronavirus für den Landkreis Gifhorn, basierend auf der Meldung des NLGA mit Stand 13.01.2021, 9:00 Uhr:

Anzahl der positiv getesteten Personen: 2.765 (+ 53)


Anzahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 455


Maßgebliche 7-Tage-Inzidenz: 257,8 (+ 29,5)
Todesfälle: 50 (+ 2)

Für den Landkreis Gifhorn müssen zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermeldet werden. Beide Personen gehören zur Gruppe der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Eine der Personen war wohnhaft in einem Alten- und Pflegeheim.

Anzahl der durchgeführten Tests durch das Gesundheitsamt Gifhorn: 11.213 (+ 526)

 

Die letzten Drohnenfotos aus dem Jahr 2020

Fotos Hans-Hartmuth Müller

Bunt gemischte Drohnenfotos aus Steinhorst vom Jahr 2020.