Montag, 22. Juli 2019

Citroentreffen in Steinhorst war ein voller Erfolg

Fotos Georg Pagel
Foto oben: Tobias Pagel war mit dem Ablauf sehr zufrieden.

 Nachdem Organisator Tobias Pagel anlässlich des 100ten Geburtstages
 der Automarke Citroen zu einem Treffen in Steinhorst eingeladen hatte 
und ein reges , etwa 15 köpfiges Helferteam,  bestehend aus Freunden und 
Familienmitgliedern alles vorbereitet hatten , kamen schon am 
Freitag Nachmittag die ersten Fans der Marke mit ihren liebevoll 
gepflegten Autos aus ganz Deutschland angefahren . Tobias begrüßte
 jeden per Händedruck und die ersten hatten das Glück , noch gleich mit 
beim Mittagsgrill noch etwas abzubekommen.
 Um die Bewirtung mit weiterem Grillgut kümmerten sich zwei Mitglieder
  vom Oldtimerclub Steinhorst und an beiden Abenden gab es ordentlich
 frische Getränke,  was von den Citroenfahrern und auch den vielen Gästen 
aus Steinhorst und Reinhorn sehr gern angenommen wurde . 

Es wurde viel gefachsimpelt über die ausgestellten Autos , wovon 
insgesamt 36 angereist waren .
 
Bericht und Bilder:
Tobias & Georg Pagel

Weitere Info`s und Bilder morgen am Dienstag!

Vorankündigung - Lesesommer : Großer Bücherflohmarkt am 4. August


Lesesommer - "DAS CABINET DES DR. CALIGARI" Stummfilm mit Live-Begleitung am 24. Juli


Donnerstag, 18. Juli 2019

Feldrundfahrt in der Gemarkung Räderloh und Blickwedel

Archiv Hans-Hartmuth Müller
Am Freitag, 05.07.2019 startete der Landwirtschaftliche Verein Steinhorst 
mit Traktor und Anhänger, beladen mit 34 Personen, durch die 
Gemarkungen Räderloh und Blickwedel. Die Landwirte Fromhagen,
 Rodewald und Singer gaben einen ausführlichen Bericht über
 ihre bestellten Ackerflächen (Zuckerrüben, Kartoffeln und Getreide) ab.
 Rolf Buchholz berichtete über die Entstehung und Entwicklung des
 Ortes Blickwedel. 
Anschließend wurde im „Landhaus Räderloh“ ein Imbiss eingenommen.

Gisela Labion 

Leider gibt es von der Feldrundfahrt keine aktuellen Bilder,
so das die Fotos aus dem Jahr  2017 gezeigt werden.



Donnerstag, 11. Juli 2019

Jahresausstellung 50 Jahre Amateurmalkreis Celle ab 14.Juli mit Gisela Wäterling


Herzliche Einladung zur JubiläumsAusstellung

vom So 14.Juli beginnend mit der Vernissage um 16 Uhr
zeigen ca 40 Künstler*innen neue und bekannte Werke
bis zum 11.August in der Alten Exerzierhalle Celle  
zu den Öffnungszeiten täglich 10 - 17 Uhr

Mit meinem Bild "Auf ! SchatzSuche !" gehen - neue Bilder wie

Edelsteine "Mountain Blues" "Hope 2 Flow" "Ruby SunRise" finden

Im seperaten Thementeil "JahrHundertSommer 2018" lädt mein Bild

"Para Sol" zu kühlen und heißen Gedanken-Impulsen ein

und freue mich auf ein Gespräch

Gisela Wäterling
Konzept-Künstlerin GILA
LebensWerteImpulse
fon 05148/390

Vorankündigung - Sportfest des SV Steinhorst ab 26. Juli

Am Sonntag findet außerdem
das Tennispunktspiel der Herren zwischen dem
 SV Steinhorst und Essenrode statt. 

Beginn 10:00 Uhr


Mittwoch, 10. Juli 2019

Für den Glasfaseranschluß noch bis zum 31. August anmelden


Der Startschuss für das zweite Vermarktungsgebiet: Ummern,
 Wesendorf, Gross Oesingen, Wahrenholz, Wagenhoff, sowie 
Dedelstorf und Steinhorst ist gefallen.

Nicht vergessen!
Bis zum 31. August können sich die Bürger der
Gemeinde Steinhorst noch für einen kostenlosen 
Glasfaseranschluß anmelden. Jedenfalls für 20 m
von der Grundstücksgrenze bis zum Haus.
  
Sollte der Verfügbarkeitscheck ergeben haben, dass Sie im Rahmen 
des geförderten Ausbaus keinen Glasfaserhausanschluss erhalten 
können, dann reichen Sie gern eine unverbindliche
Interessensbekundung bei GIFFInet ein. Hiermit teilen Sie 
Ihr Interesse an einem Glasfaserhausanschluss mit. Sollte sich die 
Möglichkeit ergeben, dass Sie zukünftig einen Anschluss zu bekommen, 
haben wir so die Erlaubnis Sie direkt darüber zu informieren.
 



Der Beratungstermin für Steinhorst
ist am 7. August
von 16 - 20 Uhr
im Haus der Gemeinde

Vorankündigung - Lesesommer: "Das Cabinet des Dr. Caligari" am 24. Juli


Lesesommer: KONZERT: KLEZMER mit Peter Przystaniak & Irith Gabriely


Montag, 8. Juli 2019

Blutspendeaktion in Steinhorst am 11.Juli



Am 11. Juli ist wieder Blutspende-Termin in Steinhorst. 
Um 16:00 Uhr geht es los. 
Das Besondere ist diesmal, jeder Altspender. der einen "Erstspender" mitbringt bekommt ein schönes Badehandtuch vom Blutspendedienst geschenkt

Das leckere  Buffet wird diesmal mit  "Currywurst" erweitert!!!

Wir freuen uns auf jeden Spender, denn gerade in der Urlaubszeit wird jede Spende gebraucht. Gebt euch einen Ruck und dann sehen wir uns am 11.Juli im Haus der Gemeinde!!!
Verantwortlich: Werner Reuther

Freitag, 5. Juli 2019

Alfred Bauer bester Schütze beim Übungsschießen

Fotos Hans-Hartmuth Müller
 Foto v.li.: Sieger Alfred Bauer und Jürgen Degner

Beim monatlichen Übungsschießen der Senioren von der
Schützengesellschaft Steinhorst, wurde auf der 50m
KK-Bahn geschossen. Jeder Schütze hatte 10 Schuß.

Es wurde nach Ringen ausgewertet!

1. Platz 
Alfred Bauer 97 Ringe 

2. Platz
Herrmann Schulze 96 Ringe

3. Platz
Gerhard Pörschke 95 Ringe 
 

Den besten Schuß allerdings hatte
Engelbert Lutz abgegeben,
mit einem 51,4 Teiler 




Vorankündigung - Lesesommer: Ganz schön frech am 20. Juli


Lesesommer - Für Kinder: AKTIONSTAG "RÖMER" am 10.Juli


Jugendzeltlager der Jugendfeuerwehr Isenhagner Land in Steinhorst ab 10. Juli


Vom 10.7 bis 14.07.2019 findet in Steinhorst um und im
 Schützenhaus bzw Sport-und Tennisplatz das Zeltlager der
 Gemeinde Jugendfeuerwehr Isenhagner Land statt. 
 
 Teilnehmen werden die Jugendfeuerwehren aus Hankensbüttel,
 Emmen, Wittingen, Ohretal, Knesebeck und Steinhorst.
 
Es werden ca 80 Teilnehmer erwartet.
Das Zeltlagerteam freut sich auf 5 tolle Tage mit Jugendlichen. 

Donnerstag, 4. Juli 2019

Neue Bilder in der Foto-Galerie 2

Foto Hans-Hartmuth Müller
Ab sofort sind 

150 Bilder

vom Feldgottesdienst im Lachtepark

in der Foto-Galerie2 freigeschaltet.

Ein Tip für Smartphone Besitzer:
Einfach die Seite herunterscrollen bis zur Info:
Web-Version anzeigen

Dort anklicken und auf der linken Seite
Foto-Galerie 2 suchen und dort weiter anklicken.

In eigener Sache: Schönen Urlaub


Nun ist es soweit die Ferienzeit beginnt!

Nach den abwechslungsreichen und anstrengenden
Tagen und Wochen:

72 Std. Aktion - Schützenfest Steinhorst - Schützenfest Lüsche/Räderloh 

kehrt wieder etwas Ruhe ein.

Die saure Gurkenzeit ist angebrochen, es gibt nicht jeden
Tag aktuelles zu berichten. 
Daher wird auch auf den Steinhorster Blog etwas kürzer getreten.

Ankündigungen von Veranstaltungen wird es natürlich
weiter geben. 
Es kann sein das auf der Facebookseite:


zwischendurch mal garnichts zu berichten gibt, dann einfach
einfach mal auf der Seite:
direkt anklicken, vielleicht gibt es dort etwas neues.

Keine Angst die Seite wird es weiter geben, nur in den nächsten 
Wochen wird es vielleicht etwas ruhiger.

Für alle die verreisen:

Einen schönen Urlaub und für die anderen
eine schöne Zeit in der Gemeinde.

Vorankündigung - Lesesommer: was hast Du für ein entsetzlich großes Maul am 17.Juli


Mittwoch, 3. Juli 2019

Gemeinderat hat in Lüsche getagt

Fotos Hans-Hartmuth Müller
Am Montag tagte der Rat der Gemeinde Steinhorst im 
Schützenhaus in Lüsche.
Neu in den Rat aufgenommen wurde Herr Helmut Klare,
 da Michael Sassenhagen aus zeitlichen Gründen auf 
sein Mandat verzichtete. Der Bürgermeister bedankte sich
 bei ihm für die konstruktive und angenehme Zusammenarbeit
 und zeigte sich überzeugt, daß sich dies durch den 
personellen Wechsel nicht ändern werde.

Foto li.: Michael Sassenhagen wird vom Bürgermeister verabschiedet-
Foto re.: Helmut Klare wird als neuer Ratsherr begrüßt 

Die Gemeinde Steinhorst hat am Montag beschlossen, das Anwesen Neue Brücke 4 zu erwerben und auf dem Grundstück einen Neubau für eine Arztpraxis zu erstellen. Hierfür soll zum 15.9. ein Antrag beim Amt für regionale Landesentwicklung gestellt 
werden, um entsprechende Fördermittel zu erhalten.

Für die Restaurierung der Lachtebrücke in Lüsche wird vom beauftragten Ingenieurbüro gerade die Ausschreibung erarbeitet.

Der Umbau der Bushaltestellen zu barrierefreien Einstiegsmöglichkeiten in der Ortsmitte und in der Räderloher Straße in Steinhorst ist vergeben, der Kostenrahmen kann eingehalten werden.

Matthias Köslin konnte berichten, daß die Straßenunterhaltungsmaß-nahmen im Patchverfahren unmittelbar bevorstehen, auch die Beseitigung der Wurzelaufbrüche in der Straße nach Blickwedel ist beauftragt.
 
Der Badebetrieb im Waldbad ist problemlos angelaufen, vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer!

Die Abstimmungsgespräche für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Räderloh mit dem Straßenbaulastträger Landkreis Gifhorn und dem beauftragten Planungsbüro liegen in den letzten Zügen, so daß dem Baubeginn nach erfolgter Ausschreibung nichts im Wege steht. 

Bürgermeister Klaus-Hinrich Singer